Käseschule auf dem Talhof

KäsereiWie wird die Milch zum Käse?

 

In diesem Seminar erlernen Sie unter Anleitung die traditionelle handwerkliche Herstellung von Hofkäse.

Nach der Begrüßung und Informationen zum Ablauf erfahren Sie Wissenswertes und Amüsantes über den Milchproduzent "Ziege", die Milch an sich und ihre Entstehung, Zusammensetzung und Verwendung.

 

 

 

  • Im 1. praktischen Teil wird die Milch erwärmt und die Kultur zugesetzt. In der dadurch entstehenden Wartezeit findet ein Hofrundgang statt.
     
  • Im 2. praktischen Teil wird das Lab zugesetzt und ausgekäst.
     
  • Anschließend erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Käse für Sie kostenlos im Hofladen zu probieren. Selbstverständlich können Sie Ihren selbsthergestellten Käse mit nach Hause mitnehmen.

Termine

Momentan geplante Termine 2018: 09. Juni und 18. August, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr

Zusätzlich zu den offiziellen Terminen nehmen wir gerne Ihre Anfrage als geschlossene Gruppe entgegen. Hierbei können wir Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen und Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten.

Organisatorisches / AGB

Das Wichtigste in Kürze:

  • Preis: 37,- € pro Person
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Voranmeldung notwendig
  • Bitte lesen Sie hier unsere AGB für Einzelheiten:

    Der Vertrag kommt mit dem Hofladen Talhof, Inhaber Jörg George, Talhof, 61250 Usingen zustande.

    Sie melden sich verbindlich mit unserem Anmeldeformular, per Email oder Post zum Seminar an.

    Der Preis beträgt € 37,-- beträgt pro Person und ist sofort nach unserer Bestätigung der Anmeldung zahlbar.

    Die Veranstaltung dauert ca. 4 Stunden.

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, je nach Teilnehmerzahl arbeiten bis zu 4 Personen an einem Platz.

    Kinder können ab der 5. Schulklasse in Begleitung einer Aufsichtsperson an der Veranstaltung teilnehmen.

    Der Veranstalter ist berechtigt, das Seminar bis 10 Tage vor Termin wegen Nichterreichen der Teilnehmerzahl abzusagen. In diesem Fall wird die entrichtete Gebühr vollständig zurückgezahlt.

    Die Seminargebühr ist mit bestätigter Anmeldung in voller Höhe sofort fällig. Tritt der Teilnehmer von dem Seminar zurück, wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Preises bis 2 Wochen vor Termin berechnet. Danach ist eine Rückgabe nicht mehr möglich. Der Buchung ist dann aber jederzeit auf eine andere Person übertragbar.

Melden Sie sich jetzt an!